Gastronomie, Hotels und Campingplätze dürfen öffnen

11.05.2020

Nach der Konferenz von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am Mittwochnachmittag hat die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) in einer Konferenz über Neuerungen zur Corona-Lage in Rheinland-Pfalz informiert.

Danach sollen in Rheinland-Pfalz in einer ersten Stufe sowohl die Innen- als auch die Außengastronomie unter Wahrung der Abstandsregeln und unter Einhaltung des Hygieneschutzes ab Mittwoch, 13. Mai öffnen dürfen. Eine Bewirtung ist nur an Tischen erlaubt. Gäste müssen vorausbuchen und eine Kontaktnachverfolgung ermöglichen. Wohnmobilstellplätze können geöffnet und Dauercamping ermöglicht werden, für die, die eigene sanitäre Einrichtungen haben.

Am Montag, dem 18. Mai folgen die Hotels, die ab dann unter der Wahrung der Schutzmaßnahmen wieder Gäste empfangen können. Dazu gehören auch Beherbergungsbetriebe wie Ferienhäuser, Ferienwohnungen und Campingplätze für Nutzer mit eigenen sanitären Einrichtungen unter Auflagen zur Hygiene.