Neujahrsempfang der Freundeskreise der Speyerer Städtepartnerschaften

18.01.2020

Gerade in der heutigen Zeit ist es besonders wichtig, über Grenzen hinweg Freundschaften zu pflegen und miteinander zu reden. Deshalb bin ich der Einladung zum Neujahrsempfang der Freundeskreise der Speyerer Städtepartnerschaften in der Heiliggeistkirche sehr gerne gefolgt.

Vielen Dank an die Freundeskreise für die wertvolle, ehrenamtliche Arbeit so vieler engagierter Menschen.

Es besonderes Dankeschön an die Vertreterinnen und Vertreter der Freundeskreise: Barbara Mattes (Freundeskreis Speyer-Ravenna), Bozena Brand (Freundeskreis Speyer-Gniezno), Petra Machholz und Ilona Werner (Freundeskreis Speyer-Yavne), Pengxiang Cao (Gesellschaft für Deutsch-Chinesische Freundschaft), Paul Neumann (Freundeskreis Speyer-Kursk), Günter Ott (Freundeskreis Speyer-Chartres) sowie Hildegard Möller und Hanne Gabel-Monka (Imitima mu Rwanda).