Ein ganz besonderer Tag

23.01.2020

Am Donnerstagabend, nach dem Ausschuss für Gleichstellung und Frauenförderung, konnte ich in den Räumen des Deutschen Kabarettarchivs (diese Räume sind für sich schon ein Besuch wert) den Mainzer Hofsängern bei der Vorstellung Ihres Jahresprogramms begegnen. Ich war angetan von der ungekünstelten und natürlichen Begegnung mit den Hofsängern und nutzte die Gelegenheit, mich mit einigen Hofsängern, insbesondere dem Kapitän der Hofsänger, Christoph Clemens, auszutauschen. Natürlich war der Gesang dabei das alles bestimmende Thema.