Zu Besuch in der Galerie Kulturraum Speyer

23.11.2020, 08:26 Uhr

Auch wenn wegen der Corona-Pandemie keine Vernissage stattfinden konnte, das Interesse an der Ausstellungseröffnung mit Skulpturen von Georg Schulz in der

war beachtlich. Gerne war ich mit unserer Bürgermeisterin Monika Kabs zu dieser Ausstellungseröffnung gekommen.

Mit dieser Ausstellung ist Maria Franz und
Anton Bronich
abermals ein großer Wurf gelungen. Wieder einmal war festzustellen, dass es den Menschen - gerade auch in dieser schwierigen Zeit - nach Kunst dürstet. Und auch das soll nicht unerwähnt bleiben: jederzeit ging es diszipliniert zu, die Corona-Hygienevorschriften wurden sichtbar eingehalten.
Die Ausstellung ist vom 15. November bis 22. Dezember in der Speyerer Galerie Kulturraum in der Maximilianstraße 99 zu sehen. Georg Schulz wurde 1952 in Steinfurt (Westfalen) geboren. Er studierte Kunsterziehung in Düsseldorf sowie Kunstgeschichte an der Universität Hamburg. Seit 1994 entstehen seine Holzskulpturen und Zeichnungen. Georg Schulz lebt und arbeitet in Hamburg. Eine sehr sehenswerte Ausstellung.