Schülerinnen und Schüler der Klasse 10 der Siedlungsrealschule plus aus Speyer in Mainz zu Gast

02.02.2020

Am 24. März 2020 findet der 35. Schüler-Landtag Rheinland-Pfalz statt, an dem auch in diesem Jahr wieder vier Schulklassen aus unterschiedlichen Schularten und Regionen des Landes teilnehmen. Aus insgesamt 12 Bewerbungen wurde auch die Realschule plus Siedlungsschule Speyer ausgewählt.

Diese Nachricht des Landtags Rheinland-Pfalz nahm ich bei meinem Besuch der Siedlungsschule Anfang Januar zum Anlass, den Schülerinnen und Schülern der Klasse 10 und ihrem Lehrer Claus Stürtz zu gratulieren und ihnen für ihr politisches Interesse zu danken. Am Ende des Besuchs, nach einer sehr anregenden und intensiv geführten 1,5-stündigen Diskussion, die über das Unterrichtsende hinaus andauerte, stand die spontane Einladung an die Schulklasse, doch einmal den Landtag Rheinland-Pfalz in Mainz zu besuchen.

Dieser Einladung sind die Schülerinnen und Schüler jetzt gefolgt. Nach einem gemeinsamen Mittagessen, der Besichtigung des Abgeordnetengebäudes und einer Diskussions- und Fragestunde nahm die Klasse 10 der Siedlungsrealschule plus an einer Plenarsitzung des Landtags teil. Einziger Wermutstropfen: ich selbst konnte krankheitsbedingt in Mainz nicht dabei sein. Mir wurde jedoch berichtet, dass sich die Schülerinnen und Schüler der Siedlungsrealschule in Mainz sehr wohlgefühlt haben. Auch haben sie sich rege und interessiert in die Diskussions- und Fragestunde eingebracht. Der Besuch in Mainz war sicher eine gute Voraussetzung für die Teilnahme am 35. Schüler-Landtag.